Häufig gestellte Fragen

Fahrschule Markandu

Safe Driving for Life

 

Häufig gestellte Fragen

 

Wie lange dauert die Ausbildung?

Das liegt meistens an euch selbst: Wenn ihr frühzeitig eure Papiere für den Führerscheinantrag zusammen habt und zielgerichtet arbeitet, sollte die Ausbildung ohne Probleme in 3 Monaten abzuschließen sein.

 

Gibt es Unterschiede zwischen dem Führerschein mit 18 und begleitendem Fahren (Führerschein mit 17)?

Grundsätzlich nicht, die Ausbildung und die Prüfung ist die Gleiche. Ihr dürft allerdings beim Führerschein mit 17 bis zu eurem 18. Geburtstag nur in Begleitung fahren und auch nur in Deutschland. Danach entfallen die Beschränkungen.

 

Wann kann ich mit der Ausbildung anfangen?

Der Antrag beim Straßenverkehrsamt kann bis zu einem halben Jahr vor erreichen des Mindestalters für die entsprechende Fahrerlaubnis gestellt werden, die theor. Prüfung dürft ihr 3 Monate, die praktische bis zu einem Monat vorher ablegen. Es lohnt sich also rechtzeitig anzufangen.

 

Ist mein alter 1. Hilfeschein/Sehtest noch gültig?

Der Sehtest darf nicht älter als 2 Jahre sein, der 1. Hilfeschein ist unbegrenzt gültig.

 

Ich kann nur zu bestimmten Zeiten fahren, ist das möglich?

Wir fahren von Montags bis Samstags in der Zeit von 8.00 bis teilweise 22.00 Uhr. Sicherlich finden wir für jeden einen passenden Fahrtermin.

 

Was passiert, wenn ich durch die Theorie/Praxis falle?

Ihr könnt nach einer Sperrfrist von 14 Tagen die nächste Prüfung machen.

Bei uns müsst Ihr nach einer missglückten theor. Prüfung NICHT noch einmal die Grundgebühr und die Prüfgebühr bezahlen!

 

Kann ich eine "Schnupperstunde" nehmen?

Ihr seid herzlich eingeladen, euch unverbindlich zum kennenlernen in den Unterricht zu setzen. Eine Probefahrstunde ohne Ausbildungsvertrag ist vom Gesetzgeber her leider nicht erlaubt.

 

Wie viele "Pflichtstunden" gibt es?

Der Gesetzgeber schreibt für die Klasse "B" 12 Sonderfahrten vor ( 5 Überland-, 4 Autobahn- und 3 Nachtfahrten ), Übungsstunden sind abhängig von eurem individuellen Leistungstand.

 

Kann ich auch in Raten zahlen?

Unter Download/Links findet Iihr eine Verknüpfung zum Heinrich Vogel Verlag, der eine Führerscheinfinanzierung zu überschaubaren Konditionen anbietet (schaut dort unter "Starthilfe" nach)

 

 

Was ist Prüfungsangst?

Prüfungsangst ist, wenn eine Person Angst verspürt das in einer Prüfung geforderte nicht leisten zu können. Sie beeinträchtigt die Leistungsfähigkeit des Betroffenen, wird von den Betroffenen aber teilweise auch als Vorwand genutzt, um unbefriedigende Leistungen oder "Denkblockaden" zu entschuldigen.

ABER: Ein gewisses Maß an Prüfungsangst kann für eine Prüfung durchaus leistungssteigernd wirken, da das dadurch erhöhte Erregungsniveau zu einer Steigerung von Konzentration, Aufmerksamkeit und Energie führt.

Was du gegen die Prüfungsangst tun kannst?!

Allgemein:

• Erzählt es nicht jedem, dass du Prüfung hast.

(So verhinderst du, dass dich jeder darauf anspricht. Sonst entsteht ein großer Erwartungsdruck)

• Wenn möglich, keine Beruhigungsmittel

(verringern nicht nur die Prüfungsangst, sonder auch die Aufmerksamkeit und Konzentration!)

• Nicht zu wichtig nehmen

(es ist nur ein Teil des Lebens und entscheidet nicht über das Leben)

 

 

Infos zur Prüfung (Praktisch)

Wer nimmt die Prüfung ab?

Ein amtlich anerkannter Sachverständiger oder Prüfer vom TÜV

(ein ganz normaler Mensch!)

 

Wann und wo muss ich sein?

Das vereinbaren dein Fahrlehrer und du individuell gemeinsam

 

Was muss ich mitnehmen?

Wichtig: Ruhe & Gelassenheit!

gültigen Ausweis

Glücksbringer

(falls nötig: Brille oder Kontaktlinsen, nicht vergessen!)

 

Darf ich mit dem Fahrzeug fahren, dass ich auch

in der Ausbildung hatte?

Das Fahrzeug mit dem du ausgebildet wirst, ist zeitgleich auch dein Prüfungsfahrzeug

 

Was sollte ich denn anziehen?

Ziehe dich bequem an, luftige und leichte Kleidung ist am idealsten.

Die Lieblingsschuhe nicht vergessen.

 

Darf ich mein Handy mitnehmen?

Ja, aber bei der Prüfung bitte ausschalten

 

Bekomme ich eine Entschuldigung?

(Schule, Arbeit etc.)Ja, du bekommst bei uns eine Entschuldigung.

 

Wie lange dauert die Prüfung insgesamt?

Prüfungsfahrt der...

Klasse B dauert ca. 45 Min.